Getränkename tulpe olympic gold passbild ...

Meist verkauft

Whisky Suche

Whisky Etikettenkunde

Aus dem Etikett eines Whiskys kann eine Menge abgelesen werden. Mit ein paar grundlegenden Regeln können Sie einfache Whiskys von hochgeschätzten Whiskys unterscheiden. Hier werden Ihnen die wichtigsten Erkennungszeichen aufgezählt.

 

Single Malt Whisky

Name der Brennerei z.B. Glenfiddich

Whisky Typ z.B. Single Malt

Alter in Jahren z.B. 20 Years

Flascheninhalt z.B. 70 cl

Alkoholgehalt z.B. 43% vol

 

Single Malt Whisky wird aus rein gemälzter Gerste hergestellt und stammt aus einer einzelnen Brennerei. Deswegen ist der Brennereiname auch immer auf dem Etikett angezeigt. Steht auf einer Flasche „Pure Malt“, so handelt sich um einen Whisky aus mehreren Brennereien gemischten (Vatted) Malt Whisky.

Alter: Das Alter auf dem Label einer Whiskyflasche gibt an, wie alt der jüngste der Whiskys war, der in diese Flasche abgefüllt wurde. Bei Single Malt Whisky kommen ungleich alte Whiskys aus einer einzelnen Brennerei in eine Flasche. Grundsätzlich gilt: je älter der Whisky, um so weicher und besser ist er. Ein Whisky, der 12 Jahre in kleinen Fässern heranreifte, ist weicher als Whisky, der z. B. 18 Jahre in sehr großen Fässern heranreifte. Bitte nicht stur nach dem Alter auswählen.

Alkoholgehalt: Je besser ein Whisky wird, um so höher wird er im Alkoholgehalt abgefüllt. Dies liegt an der Philosophie der Hersteller, beim Erwerb einer teureren Flasche wird dem Verbraucher etwas mehr von dem gekauften Produkt zu geben. Aber Achtung! Manche Whiskys schmecken verdünnt besser als ohne Zusatz von Wasser. Eine Flasche mit höherem Alkoholgehalt reicht also häufig länger als eine auf Trinkstärke reduzierte Flasche.

 

Fassstärken-Abfüllungen

Abfüllung in Fassstärke z.B. Cask Strength

Whisky Typ z.B. Single Malt

Alter in Jahren z.B. 20 Years

Name der Brennerei z.B. Ben Nevis

Jahrgang z.B. 1979

Alkoholgehalt z.B. 57,80% vol

Flascheninhalt z.B. 70 cl

Begrenzte Anzahl z.B. Limited Edition

Abfülldatum z.B. September 1999

Flaschennummer z.B. N° 0812

 

Die Abfüllung von fassreinem schottischen Single Malt Whisky ist etwas besonderes, das man sich nicht verwehren sollte. Der Whisky kommt vom Fass unverdünnt in die Flasche!

Limitierte Anzahl: Da Whisky in Fässern individuell reift, schmeckt jedes Fass unterschiedlich. Aus diesem Grund ist von fassreinen Whiskys nur eine limitierte Anzahl an Flaschen vorhanden. Hat der Whisky im Verkauf Erfolg, so wird der Abfüller versuchen, ein entsprechendes Fass, natürlich mit leicht unterschiedlichem Geschmack, erneut abzufüllen. Neben der Flaschennummer wird gelegentlich die Anzahl an abgefüllten Flaschen erwähnt.

Alkoholgehalt: Vom hohen Alkoholgehalt einer Fassabfüllung lassen Sie sich bitte nicht erschrecken. Diese Whiskys können mit stillem oder mineralarmen Quellwasser auf Trinkstärke reduzieren. So reicht die  Flasche doppelt so lange. Durch die frische Verdünnung ergibt sich ein intensiver Geschmack und die Gelegenheit zu verkosten, auch erweitert es Ihr Geschmackserlebnis gewaltig.

 

 

Blended Scotch Whisky

Markenname z.B. Famouse Grouse

Whisky Typ / Scotch

Flascheninhalt  z.B. 70 cl

Alkoholgehalt z.B. 40% vol

 

Ein Blended Scotch Whisky enthält mindestens die auf dem obigen Etikett beschriebenen Angaben. Es ist gibt aber auch hierzu noch etwas zu erklären.

Scotch: Whisky darf nur den Zusatz Scotch tragen, wenn er mindestens 3 Jahre in Schottland in Eichenfässern reifte. Ohne die Angabe Scotch könnte dieser Whisky z. B. aus Indien stammen. Indien gehört zu den weltweit größten Whisky Erzeugerländern.

Flascheninhalt: Bei der Angabe des Flascheninhalts sind verschiedene Einheiten zulässig. So können Flaschen z.B. mit 70cl oder 0,7Liter ausgezeichnet sein. Der Buchstabe 'e' hinter der Inhaltsangabe bezieht sich auf die Bestimmung des Volumens, 'e' steht für eingefüllt. Ist die Flasche leer, kommt etwas weniger heraus, da die Flascheninnenseite benetzt bleibt.

Alkoholgehalt: Der Alkoholgehalt wird in Prozent vom Flascheninhalt (Volumen) angegeben.

Besonderheit: Bei dem hier gezeigten Flaschenetikett handelt es sich um einen DeLuxe Whisky. Dieser Zusatz drückt eine höhere Qualität aus.

Go To Top